Gleichberechtigt, selbstbestimmt und frei

 

 4 Starke Frauen- Weibliche Kraft

  • Carla Scheidegger - Vortrag zum Thema Selbstempathie
  • Carola Wegerle - Autorin von "Die Irakmission"
  • Franzika Rupprecht - Poetry Künstlerin
  • Juliane von Krause- TERRE DES FEMMES München zum Projekt "Frauenschutzhaus in Mali"

  Abend in der Mohrvilla:

  Freitag, 5. April um 19 Uhr

   Situlistrasse 75 in Freimann, gut erreichbar mit der U 6

   15 Euro Eintritt inklusive Getränke und Häppchen

   Tickets im Vorverkauf:

   https://www.eventbrite.de/e/weibliche-kraft-tickets-56974514306

   Anmeldung über: muenchen@frauenrechte.de 

Abend in der Mohrvilla am 5.4.2019

 Nähere Informationen:

VierStarkeFrauen.docx
Download

 

Zum Frauentag 2019

Wir veranstalten zusammen mit Frau Dr. Toledo von Frau-Kunst-Politik eine Reihe unter dem Motto: Feministische Auswege

Der Auftakt ist ein Podiumsgespräch am 7.3.2019 um 19 Uhr im Bellevue die Monaco: "Mir san da!"

Migrantinnen sind doppelt benachteiligt- als Frau und als Migrantin. Zu dem Gespräch haben wir bedeutende Persönlichkeiten eingeladen, die mit diesen Schwierigkeiten kämpfen und sich durchsetzen. Sie berichten aus ihrer persönlichen Migrationsgeschichte und üher ihre Erfahrungen: "Was bedeutet Migration für mich als Betroffene, was für die Anderen, die mich als Fremde wahrnehmen."

Unsere Gäste sind:

Dr. med. Eiman Tahre, Gynäkologin

 

 

Dr. Corina Toledo, Politikwissenschaftlern, Ökofeministin und Künstlerin

 

Dr. Vivian Thimoty, Künstlerin

 

MdL Demirel Gülseren, Sozialarbeiterin, nun Abgeordnete

im Bayerischen Landtag

Moderation: Selen Gürler

 

Mehr Informationen in unserem Flyer zum Download:

 

2019 Weltfrauentag Flyer v3.pdf
Download

Die Reihe wird gefördert durch das Kulturreferat der Stadt München, den Migrationsbeirat der Stadt München und das house of ressources.

 

ONE BILLION RISING

Terre des Femmes München beteiligt sich bei der weltweiten Aktion  gegen Gewalt an Frauen

ONE BILLION RISING am 14.2.2019, ab 15:30 Uhr auf dem Stachus

Von TERRE DES FEMMES sprechen:

Romy Stangl, München

Inge Bell, Vorstandsfrau

 

OBR Flyer 14.02.2019_Referentinnen.pdf
Download

 

OBR Flyer 14.02.2019.pdf
Download

 

 

 

 

20180214_163147.jpg
Download

 

 

Terre des Femmes München Vortragsabend - November 2018

 

Münchner Aktionswochen gegen Gewalt an Frauen, Mädchen und Jungen

 

 

 

Mo, 19.11.2018 - 19:00-22:00 Uhr

Seidlvilla, Nikolaiplatz 1b, 80802 München

     

Noch immer erfahren Mädchen und Frauen Gewalt in vielen Facetten.

Sich Hilfe zu holen fällt ihnen schwer, weil die Scham groß ist und die Opfer sich oft selbst die Schuld geben.

Sexualisierte Gewalt verstört und verletzt besonders, egal ob sie in der Kindheit, Jugend oder als Erwachsene erlitten wird.

Anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen und der Münchner Aktionswochen informieren wir über das aktuelle Recht und das Verfahren nach einer Anzeige gegen den Täter. Die Folgen eines sexuellen Übergriffes für das Opfer wie das psychische Trauma sind ebenso Thema wie konkrete Handlungsmöglichkeiten.

Wir wollen Mut machen, das Schweigen zu brechen und Hilfsangebote in München aufzuzeigen. Heike Barnes stellt die Arbeit des Frauennotrufes, eines wichtigen Hilfsangebotes in München, vor.

 

Was wurde politisch so erreicht,

was gibt es noch zu tun?

 

 

Einladung Me#Too TDF 19.11.18.pdf
Download

 

Top