Gleichberechtigt, selbstbestimmt und frei

Vorträge in Schulen oder bei Einrichtungen, Verbänden etc.

Bewusstsein schaffen

Suchen Sie eine Referentin zum Thema Frauenrechte für einen Vortrag oder interaktive Diskussion? Die Organisation TERRE DES FEMMES e.V. sieht es als ihre Aufgabe, Themen rund um Menschenrechte von Frauen der breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen und ein kritisches Bewusstsein für Menschenrechtsverletzungen an Frauen zu schaffen.

Unser Angebot

Wir bieten an, in Schulklassen oder anderen Gruppen über die Arbeit von TERRE DES FEMMES und über Menschenrechtsverletzungen an Frauen zu referieren. Dabei gibt es die Möglichkeit nach einem Vortrag mit uns über entsprechende Themen zu diskutieren und diese in einer Teilnehmerrunde interaktiv zu bearbeiten.

 

Wir können folgende Themen präsentieren:

·        Menschenrechtsverletzungen durch Frauenhandel 

·        Zwangsverheiratung (Recht auf freie Partnerwahl)

·        Genitalverstümmelung (Recht auf körperliche Unversehrtheit)

·        Häusliche Gewalt (Recht auf körperliche Unversehrtheit)

 

 

 

Kontakt

Bei Interesse kommen wir gerne in Ihre Schule, Einrichtung etc. Die Vorbereitung des Themas erfordert lediglich eine kurze Absprache per Telefon oder E-Mail. Schicken Sie uns Ihre Anfrage an muenchen@frauenrechte.de  oder rufen Sie uns unter 089 43651474 an.

 

Top